Hosting / Datenschutz

firewall MARE system setzt von Anfang an auf einen sicheren Betrieb der Server, da die Online-Systeme 24/7 an 365 Tagen (hin und wieder auch einer mehr) den Angriffen von Skriptkiddies, Scannern und sonstigen automatisierten Hacking-Versuchen ausgesetzt sind.

Bei der Vernachlässigung grundlegender Best-Practice-Anweisungen in diesem Bereich ist es daher nicht eine Frage ob, sondern meist nur wann man gehackt wird (siehe dazu auch der Artikel: Wget / Crontab - Hacks: RubyOnRails-Exploits in the wild.

Wir haben unsere Verfahren soweit automatisiert, dass ein sicheres Grundsetup aller Server und Dienste automagisch durchgeführt und ständig aktualisiert wird. Dadurch sind manuelle Fehler weitesgehend ausgeschlossen und das Einhalten definierter Setup-Vorgaben wird sichergestellt. Dabei achten wir durch interne Verfahren und Routinen darauf, dass die Sicherheit auch im langfristigen Betrieb gegeben bleibt und nicht durch Nachlässigkeit oder Bequemlichkeit aufgeweicht wird.

Unsere vom ULD Schleswig-Holsteins weitergebildeten Datenschutzbeauftragten helfen Ihnen, Ihr Angebot langfristig rechtskonform zu betreiben; sollte Sie Fragen zu diesen oder anderen Themen wie Datenschutz und Cloud haben beraten wir Sie gerne, im Bedardsfall arbeiten wir mit aufs Internetrecht spezialisierten Rechtsanwälten zusammen.

Basis - Sicherheits - Features

erweitertes Setup

Datenschutzkonformes Hosting

Zusätzlich zu den oben erwähnten Massnahmen beinhaltet unser datenschutzkonformes Hosting alle rechtlichen Schritte, die nach BDSG gefordert werden, namentlich die Beauftragung gem. §11 BDSG und der Sicherstellung der darin geforderten Massnahmen. Falls Sie Bedarf an einer Beratung haben stehen unsere Datenschutzbeauftragten bereit, Ihre Fragen zu beantworten.

You code … we platform.